Investor Relations Beratung

Seit 1999 beraten wir international Kommunikations- und Investor Relations-Abteilungen als selbständige und Interims-Berater. Von 2002 bis 2008 boten wir unter Transatlantic Investor Relations LLC auch Investor Relations Beratung für den U.S.A. in New York an.

Neben Interims Management sind unsere Hauptprodukte MarketIR© und BrokerIR©.

Wir bieten unseren Klienten sowohl individuellen Service als auchstandardisierte Produktmodule im Bereich Internationales Investor Relations fürAufsichtsräte, Vorstände und IR Abteilungen – LaunerIR.


Als Aufsichtsrat und Vorstand interessiert Sie vor allen Dingen die optimale Steuerung und Kontrolle Ihrer Investor Relations Maßnahmen. Ihre Investor Relations-Abteilung beschäftigt sich eher mit der Planung und Umsetzung von Maßnahmen. Dazu haben wir ein neuartiges, selbst entwickeltes IR Planungs- und Umsetzungssystem entwickelt. Auf Basis einer Jahresplanung definieren wir Ihr spezielles Kapitalmarktsegment und leiten daraus alle notwendigen Maßnahmen quantitativ und fundiert ab. In der laufenden Umsetzung wird über quartalsweise Updates die Datenbasis aktualisiert und konkrete Prioritäten für die Umsetzung abgeleitet. Für die Umsetzung haben wir innovative Tools entwickelt, mit Hilfe derer Sie Ihr internationales Investor Relations erheblich verbessern und effizienter gestalten können.

© 2004 Transatlantic Investor Relations LLC

Dieser neuartige Investor Relations Ansatz bietet hochentwickelte Analyse-, Planungs-, Umsetzungs- und Kontroll-Instrumente wie sie es bislang nicht gab. Er fokussiert nicht nur wie bisher die Aktionärsbasis eines Unternehmens, sondern analysiert das relevante Kapitalmarktsegment für Ihre Branche. Wir spezialisieren uns damit auf die Betreuung aller für Sie relevanter Brancheninvestoren, gestaltet die Bearbeitung Ihrer Aktionärsbasis effizienter und identifiziert gezielt branchenrelevante potentieller Investoren.

Insbesondere für Vorstände oder Leiter der Investor Relations sind Information über Käufe und Verkäufe von Aktien in und aus Ihren Wettbewerbern essentiell. Ihre großen Aktionäre können beispielsweise innerhalb Ihrer Branche unbedeutend sein und als IR-Betreuungstarget untauglich. Dahingegen können kleine Aktionäre innerhalb Ihrer Branche sehr bedeutend sein, sind bei Ihnen daher nur untergewichtet investiert. Individuelle Marktinformationen sind zudem signifikante Kriterien für die Erstellung einer Roadshow. Die Qualität einer Roadshow wird damit unabhängig vom engagierten Broker und orientiert sich folglich an den spezifischen Marktcharakteristika bzw. zeichnet sich durch die Einbeziehung aller wichtigen Brancheninvestoren aus. Basis unserer Arbeit ist ein neuartiges, selbst entwickeltes Analysesystem für das internationale Investor Relations.

© 2004 Transatlantic Investor Relations LLC

Entwicklung einer internationalen IR Bearbeitungsstrategie und Segmentierung Ihres individuell relevanten Kapitalmarktsegmentes (Internationale IR Jahresplanung)

Startpunkt unserer Arbeit ist eine Analyse der Aktionärsbasis aller Ihrer Wettbewerber (Peer Group). Die Kernfragen sind: Was ist Ihr relevantes Investorenumfeld, wer sind potentielle neue Investoren, wo sitzen diese, wie plane ich daraufhin meine Ressourcen und Zeitpläne, wie arbeite ich diese Segmente systematisch ab und wie messe ich den Erfolg meiner IR Arbeit.

Die meisten europäischen Unternehmen überlassen ihre internationale IR Strategie und/oder die Planung ihrer Roadshows den Investmentbanken. Wir erarbeiten für Sie eine individuelle IR-Marktsegmentierungsstrategie. Unsere Kapitalmarktsegmentierung wird gezielt auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche angepasst und basiert u.a. auf Gesprächen mit Meinungsführern, eigener Marktforschung, Peer Group Analysen und „Best Practice“ – Vergleichen zu Ihren Wettbewerbern.

© 2004 Transatlantic Investor Relations LLC

Derzeit konzentriert sich unser Angebot auf Lehre (E-Learning), Forschung und Unternehmensberatung. Sprechen Sie uns gerne dennoch an.

ProfMarkusLauner@LehreForschungBeratung.com