Investor Relations Forschung

An der Ostfalia Hochschule forschen wir u. a. an Investor Relations-Projekten. Aus diesen Projekten und der praktischen Erfahrung aus 20 Jahren Investor Relations sind einige Bücher entstanden.

Klicken Sie gerne auf ein Buch und erhalten mehr Informationen bei Amazon.

Zusammen mit Kapitalmarktexperten wie Martin Wilhelm und Peter Thilo Hasler sind Bücher zu Bond bzw. Debt Relations entstanden. Oder lesen Sie mehr über Equity Sales Briefings bzw. Broker Relations© in New York, London und Paris.

Marktanalysen

Unsere Forschung basiert u. a. auf unserem Analyseprodukt MarketIR©. Basierend auf ausführlichen Peer Group Analysen und den marktüblichen Daten aus Datenbanken der Securities and Exchange Commission (SEC) sowie anderen Quellen, analysieren wir ausgewählte Kapitalmarktsegmente. Dabei definieren wir relevante Peer Groups als Marktabgrenzung. Daraus entstehen Aktionärs- und Target-Listen nach ausgewählten Kriterien.

Wir analysieren Marktstrukturen und Umbrüche bzw. Verschiebungen innerhalb eines Branchensubsegmentes. Alle Daten werden nach einem speziellen Roadshow Code aufbereitet. Dabei werden die Marktstruktur und Veränderungen detailliert berechnet sowie übersichtlich in Matrizen dargestellt. Die folgende Graphik zeigt einen Ausschnitt aus einer Aktienbestandsanalyse des weltweiten Chemiemarktes als Beispiel.

In jeglicher üblichen Aktienmarktanalyse in Tabellenform steht i.d.R. nur ein Ansprechpartner. In unseren Zusatzanalysen gehen wir weitaus tiefer. Wir analysieren jeden relevanten Portfolio Manager jedes einzelnen Target-Investors. So bekommen wir einen Überblick darüber, welche Portfolio Manager für die ausgewählten Märkte relevant sein könnten, wer die internen Meinungsbeeinflusser sind (z.B. „domestic sector investors“) und wer die Hauptentscheider sind (z.B. Chief Investment Officers). Wir definieren so möglichst den gesamten Buying Center des Target-Investors. Alle Informationen fließen in ein sog. Target-Investorenbuch.

Quartalsanalysen: Aktionärsbewegungsbilanz und Branchenstudie

Auf Basis der Marktanalyse sind wir nun in der Lage regelmäßige Updates für relevante Kapitalmarktsegmente zu erstellen. Die festgelegte Peer Group analysieren je Quartal oder Halbjahr und stellen den kontinuierlichen Verlauf eines Marktes dar. Darin enthalten ist auch eine datenbankbasierte, detaillierte Aktionärsanalyse, die in das Gesamtkonzept integriert und nicht isoliert betrachtet wird.

Es lässt sich auch detailliert analysieren, welche Investoren in welche Aktien eines Marktes investierten bzw. desinvestierten, und welche die temporär wichtigsten „Key Financial Markets“ für ein Unternehmen sind. Somit können wir kurzfristige Marktbewegungen erkennen. Im Sinne eines Frühwarnsystems erkennen wir auch Marktumbrüche, die auch für das Marktverhalten eines Aktie bedeutend werden können. Die folgende Marktgraphik zeigt übersichtlich, welche Investoren in Ihrem Markt Aktien zugekauft haben (grün) bzw. abverkauft haben (rot).

Wir erstellen verschiedene Übersichten über die Kapitalmarktbewegungen in einem Gesamtmarkt, den Submärkten und den verschiedenen Roadshow-Regionen (nach unserem Roadshow Code).

Da Investoren i.d.R. zwei Monate Zeit haben, Ihre Aktienbestände bei der SEC und anderen Institutionen zu melden, erhalten wir unsere Analysen rund zwei Monate nach jedem Quartal. Z.B. erhalten wir die Aktienbewegungen für das erste Kalenderquartal (Januar bis März) Anfang Juni, wenn möglichst alle Institutionellen Fonds bis Ende Mai ihre Bestände gemeldet haben.

Detaillierte Kapitalmarktbearbeitung

Detaillierte Kapitalmarktbearbeitung – Nutzen Sie Ihr volles Potential mit DirectIR©

Auf Basis einer äußerstdetaillierten Peer Group Analyse werden alle Einzelfonds identifiziert, die in einerPeer Group investiert sind. Dazu erhalten wir jeweils den verantwortlichenPortfolio Manager mit Namen, Titel, Adresse, Telefonnummer und e-Mailaufgelistet. Mit Hilfe weiterführender Analysen lassen sich die PortfolioManager verschiedenen Investmentprofilen zuordnen. Wir unterscheiden dabei denFachinvestor, der Produkte im Detail bereits kennt, den Peer Investor, der eineBranche „over-all“ versteht, den internationalen Investor, der generell inausländische Aktien breit investiert, den Large, Mid-, Small und Micro CapInvestor, und den ADR Investor.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Marktanalysen mit MarketIR© benötigen oder spannende Investor Relations Projekte haben. Derzeit konzentrieren wir uns allerdings auf die Lehre (E-Learning), Forschung und Unternehmensberatung.

ProfMarkusLauner@LehreForschungBeratung.com