Kunstunterricht für Kinder der Favela Rocinah

Wir setzten in Brasilien für Kunstunterricht für arme Kinder der Favela Rocinha in Rio de Janeiro ein. Den Kindern aus dem Armenviertel soll eine Perspektive über ehrenamtlichen Kunstunterricht (kunsterzieherische Förderung) geboten werden.  Der Favela-Künstler Marcus Wark arbeitet seit Jahren freiwillig mit den Kindern an dem Projekt, da er als Kind selbst betroffen war.


Spendenaufruf für

Kunstunterricht für arme Kinder derFavela Rocinha

von Rio de Janeiro

„Kinderkunst FavelaRio“


Durch die hohe Kriminalität und Drogenprobleme in Brasilien sind nicht nur immer mehr Kinder in Gefahr sondern es versiegen auch die Geldquellen. Hohes Mistrauen in die korrekte Übertragung der Fördergelder lassen die Spendenquellen zunehmend versiegen. Prof. Launer hat es sich zusammen mit dem Geschäftsführer Dirk Böse von der Agentur Rio Up and Down zur Aufgabe gemacht, die Initiative sicher zu finanzieren. Die Unterstützung fließt

  1. als Spende in eine Investition für einen festen, überdachten Schulungsraum als soziale Einrichtung (Unterricht findet momentan im Freien statt)
  2. als Spende für Materialien für den laufenden Unterricht (Farben, Leinwand etc.)
  3. Zudem können Sie bei dem Künstler Marcus Wark Bilder kaufen. Von dem Erlös gehen 50% an die Kinder.

Kontakt

Prof. Dr. Markus Launer Dirk Böse
Alexander Freiherr von Gültlingen
Institut für gemeinnützige Dienstleistungen gGmbH Rio Up and Down
Hauptstraße 28, 29556 Suderburg  Rio de Janeiro, Brasilien
ProfMarkusLauner@LehreForschungBeratung.com 
DirkBoese@Yahoo.com.br

Künstler Marcus Wark,

Rocinha, Rio de Janeiro

Instagram https://www.instagram.com/warkrocinha/

Facebook https://www.facebook.com/warkrocinha

Spendenmöglichkeiten

Spenden gehen bitte auf das Konto des Institut für gemeinnützige Dienstleistungen gGmbH Commerzbank AG, IBAN DE75 1008 0000 0516 0303 00, BIC DRESDEFF100, Stichwort „Raum für Kinderkunst Favela Rio“.

Alle Details finden Sie hier Spendenaufruf