Veranstaltungen

Prof. Launer und sein Team veranstalten unterschiedliche Events für das Institut für gemeinnützige Dienstleistungen gGmbH.

Internationale online Dienstleistungskonferenzen

Jedes Jahr organisiert Prof. Launer und sein Team im November gemeinnützig eine internationale Onlinekonferenz über Zoom zum Thema neueste Managementtheorien – Contemporary Studies in Management: CoSiM.
Zu den CoSiM Konferenzen bitten wir um Abstracts und sog. Papers zu den Themen:

  • Management, e.g. Entscheidungstheorie
  • Digitalisierung und digitale Transformation
  • Nachhaltigkeit, Recycling & Biolandwirtschaft
  • Bildung durch Onlineformate (eLearning)
  • Soziale Themen wie Interkulturelle Integration, Diversität, Inklusion und Gleichstellung

Informationen zum nächsten Dienstleistungskongress finden Sie hier
Videos zu unseren früheren Konferenzen finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

Internationale Workshops Uelzen & Berlin

In Uelzen und Berlin organisiert Prof. Launer und sein Team internationale Worshops in Präsenz. Dabei geht es nicht nur um Forschung, sondern auch um gemeinmützige Projekte, Kooperationen und Start-up Unternehmen.

Informationen zum nächsten Workshop finden Sie hier.

Videos zu unseren früheren Workshops finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

International Lectures Suderburg

Im Rahmen seiner Professur organisiert Prof. Launer und seine Mitarbeiter International Lectures mit ausländischen Gastprofessoren/innen.
Informationen zu den nächsten International Lectures Suderburg finden Sie hier.

Videos zu unseren früheren internationalen Vorlesungen finden Sie auf unserem YouTube Kanal.

Probleme in der Favela Rocinha

Im Armenviertel (Favela) Rocinha von Rio de Janeiro leben ca. ca. 80.000 verarmte Menschen, davon über 10.000 Kinder. Sie wachsen meist ohne Betreuung auf der Straße auf.  Oft haben sie wenig Bezug zu Schule und Bildung und werden in der Freizeit sich völlig selbst überlassen. Der Weg in den sozialen Absturz, oder schlimmer Kriminalität und Drogenkonsum, ist oft schon vorprogrammiert.

Marcus Wark, Künstler aus der  selbigen Favela, kennt diese Umstände seit seiner Geburt. Er kümmert sich seit Jahren ehrenamtlich mit Kunstunterricht und -projekten um talentierte Kinder mit Interesse an Kunst und Kultur. Ihm fehlen aber die Mittel für Material und Farben sowie ein Ort zur Betreuung der Kinder. Fördergelder wurden in den letzten Jahren in Brasilien stark eingeschränkt bzw. fallen ganz aus. Einzelne Spendenaktionen laufen in Brasilien meist ins Leere, da Unterstützer die Angst haben, die Gelder könnten für entfremdete Zwecke genutzt werden. Es bedarf daher einer sicheren Spendenübertragung, um das Geld an den Problemort zu bringen.

Präsentationswettbewerb

Im Rahmen seiner Lehre zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten organisiert Prof. Launer mit Unterstützung der Intersoft Consulting Services AG, Vorstand Thorsten Logemann und dem Institut für gemeinnützige Dienstleistungen gGmbH, Wettbewerbe für die beste wissenschaftliche Präsentation.

 

YouTube Kanal von Prof. Dr. Markus Launer

Informationen zu den nächsten International Lectures Suderburg finden Sie hier