Unsere Zertifikatslehrgänge

In jedem Semester gibt es die Möglichkeit, einen Nachweis für die aktive Teilnahme an den Vorlesungen in Form eines Zertifikats zu erlangen. Die Zertifikate haben unterschiedliche Schwerpunkte. Zu jedem Zertifikat gehören zehn Vorlesungen. Welche Vorlesungen für ein Zertifikat besucht werden müssen, entscheidet der/die jeweilige Fachdozent_In.

Sie können zu jederaktuellen Vorlesungsreihe im laufenden Semester ein Zertifikat erlangen. Siekönnen aber auch über das Archiv alle historischen Vorlesungen anschauen undein Zertifikat erhalten. Sofern Sie die zeitlichen Ressourcen mitbringen,können Sie auch mehr als ein Zertifikat anstreben.


Unsere aktuellen Kurse finden Sie auf unserer Lernplattform.



Leistungsnachweis:

  • Nehmen Sie an den 10 vorgegebenen Vorlesungen ausdem jeweiligen Zertifikatslehrgang teil;  davon mindestens 5 Live-Vorlesungen mit aktiver Teilnahme.
  • Schreiben Sie eine 9-10-seitige Hausarbeit und Literaturverzeichnis (mindestens 8 Quellen).
  • Hausarbeit: Bitte fassen Sie die Vorlesungen zusammen und bauen Sie das Thema Ihrer Hausarbeit weiter aus: Welche Relevanz hat das Thema für Ihre Arbeit (ehrenamtlich und/oder gegen Dienstleistung), Ihr persönliches Engagement, eigene Situation, etc.?  Nennen Sie Beispiele, wie Sie das Gelerntepraktisch umsetzen können.

Anmerkung zum Leistungsnachweis:

Der/die jeweilige Fachdozent_In hat die Möglichkeit, statt der 9-10-seitigen Hausarbeit einen alternativen Leistungsnachweis einzuführen. Falls dies der Fall sein sollte, wird dies zu Beginn des jeweiligen Zertifikatslehrgangs durch die Dozentin/den Dozenten bekannt gegeben.

Anmeldung

Die Teilnahme an den Zertifikatslehrgängen sowie an den Vorlesungen ist kostenlos. Die Vorlesungen können auch ohne die Anmeldung zu den Zertifikatslehrgängen besucht werden, nur dann eben ohne die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben.